Optimale Instandhaltungspolitiken in Einfachen Systemen - Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems

Manfred Wolff

Pris
kr. 573,00
Forventes afsendt
8-11 arbejdsdage

Vores kunder siger:



0 0 1 Problemstellung und Oberblick Unter Instandhaltungsaktionen sollen hier aIle Ma nahmen verstanden werden, die dazu dienen, den aufgrund einer vorangegangenen Investi tionsentscheidung in einem bestimmten Betriebsmittel 1) bzwo Betriebs mittelkomplex realisierten Leistungsquerschnitt seiner HBhe, Qualit t und Vielfalt nach innerhalb fest vorgegebener Grenzen bereitzustellen und zu sichern o Darunter fallen etwa Inspektionen zur Verschlei uber wachung, Funktions- und Qualit tskontrollen, aber auch Reparaturen, Oberholungen, (vorbeugender) Teileaustausch und der (vorbeugende) identische Ersatz des Betriebsmittels bzwo Betriebsmittelkomplexes. Als Investitionsaktionen werden aIle Ubrigen M nahmen bezeichnet, die eine Veranderung des bisherigen Leistungsquerschnittes eines Betriebs mittels bzwo Betriebsmittelkomplexes oder eine Veranderung des derzei tigen Betriebsmittelbestandes nach Typ oder Umfang bewirkeno H1erzu rechnen etwa bei technischen Aggregaten Umbauten und Anbauten, als auch die vollstandige Ersetzung durch e1nen technologisch anderen Typo Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich mit der optimalen Gestaltung von Instandhaltungsaktionen - insbesondere mit der Best1mmung des optimalen Erneuerungszeitpunktes - fUr Betriebsmittel und allgemeiner fUr technische Systeme mit einer zufallsabhangigen Laufzeit zwischen zwei aufeinanderfolgenden StBrungen, wobel verschledene Zielfunktionen zugrunde gelegt werden."

Kommentar

148 pages, black & white illustrations

Medie Bøger     Paperback Bog   (Bog med blødt omslag og limet ryg)
Udgave German edition
Udgivet Tyskland, 1970
ISBN13 9783540049425
Forlag Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gm
Antal sider 148
Mål 254 × 178 × 8 mm
Vægt 281 gram
Sprog Tysk